Autoankauf Dortmund – Tipps & Tricks

http://davidsautoexport.de/autoankauf-dortmund/

Autoankauf Dortmund 

Der Kauf eines Autos ist ein komplizierter Prozess. Es ist wichtig zu wissen, was beim Kauf eines Autos zu tun ist, um sicherzustellen, dass Sie das beste Auto erhalten und für Sie handeln.

Wir haben die ultimative Checkliste für den Autokauf zusammengestellt, die alles enthält, was Sie während des Kaufprozesses wissen und berücksichtigen müssen. Es hilft Ihnen bei jedem Schritt, von allen Details, die Sie in der ersten Forschungsphase benötigen, was Sie tun müssen, wenn Sie beim Autohaus sind, und schließlich von den nächsten Schritten, wenn Sie mit dem Kauf fortfahren.

Wir beschäftigen uns mit Budgetierung, Probefahrt, stellen die richtigen Fragen und wissen, wie Sie sicherstellen können, dass Sie das beste Angebot erhalten.

Was brauchst du um ein Auto zu kaufen ? 

Informieren Sie sich immer über das Auto, bevor Sie einen Händler aufsuchen. Sie müssen eine gute Vorstellung davon haben, was Sie wollen und was Sie bereit sind, auszugeben. Gründliche Recherchen zu Beginn stellen sicher, dass Sie ein Auto kaufen, das Ihrem Budget und Ihren Bedürfnissen entspricht.

Kennen Sie Ihr Budget

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie viel Sie sich leisten können, ob direkt oder über Finanzen.

Berücksichtigen Sie ebenfalls die laufenden Kosten innerhalb Ihres Budgets – Versicherung, Kraftstoff, Wartung und mehr.

Überprüfen Sie den Inzahlungnahmewert Ihres aktuellen Autos. Kennen Sie Ihre Obergrenze und halten Sie sich daran. Sie können immer besser bei einem kleineren Budget anfangen und sich dann hoch arbeiten.

  • Holen Sie sich die laufenden Kosten ihres jetzigen Autos ein.
  • Holen Sie sich ein Angebot für eine Kfz-Versicherung.
  • Überprüfen Sie die jährliche Kfz-Steuer (lesen Sie unseren Beitrag zu den Änderungen der Kfz-Steuer 2017).
  • Überprüfen Sie den Kraftstoffverbrauch des Autos
  • Berücksichtigen Sie den Kilometerstand, den Sie jedes Jahr zurücklegen
  • Erforschen Sie die Fahrzeugvarianten
  • Wenn Sie das gewünschte Auto kennen, sollten Sie alle verfügbaren Varianten recherchieren
  • Überprüfen Sie die Motorgröße und die verfügbaren Kraftstoffoptionen
  • Überprüfen Sie den Preis für verschiedene Varianten, einschließlich 3- und 5-Türer-Versionen
  • Lesen Sie Kunden- und Presseberichte
  • Schauen Sie sich Standard- und Zusatzfunktionen und -technologien an
  • Vergleichen Sie Preise und Spezifikationen für ähnliche Autos

Was brauche ich beim Autokauf?

Sobald Sie mit Ihrer Fahrzeugauswahl vertraut sind, müssen Sie als Nächstes den Händler aufsuchen. Es ist wichtig, das Auto zu sehen und eine Probefahrt zu machen, um ein echtes Gefühl dafür zu bekommen. Dies ist auch die Zeit, um Fragen zu stellen, die Sie möglicherweise noch haben. Hier sind einige Tipps, was Sie beim Kauf eines Autos benötigen:

Rufen Sie zuerst den Händler an

Rufen Sie immer vor Ihrem Besuch an, um zu überprüfen, ob das Auto verfügbar ist. Wenn ja, dann buchen Sie einen für Sie passenden Termin

Ihren Führerschein sollten sie auch aufjedenfall mitbringen um möglichen Papierkram zu vereinfachen.

Alle Details des Autos, das Sie recherchiert haben, oder gegebenenfalls eine Kopie der Anzeige

Welche Modelltypen, Ausstattungsvarianten und Upgrades gibt es – welche Variante passt am besten zu Ihren Anforderungen?

Welche Funktionen sind Standard und welche können hinzugefügt werden?

Wie lang ist die Herstellergarantie?

Bietet der Händler eine zusätzliche Garantie an und wie lauten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen?

Kommt das Auto mit Add-Ons wie kostenloser Wiederherstellung?

Was zu den Händlern zu bringen

Ihr Führerschein

Die Details Ihres aktuellen Autos, wenn Sie den Handel damit besprechen möchten

Alle Details des Autos, das Sie recherchiert haben, oder gegebenenfalls eine Kopie der Anzeige

Gute Fragen zu Neuwagen

Wenn Sie ein neues Auto kaufen, ist es jetzt an der Zeit zu überlegen, welche Variante und Optionen Sie möchten.

Welche Modelltypen, Ausstattungsvarianten und Upgrades gibt es – welche Variante passt am besten zu Ihren Anforderungen?

Welche Funktionen sind Standard und welche können hinzugefügt werden?

Wie lang ist die Herstellergarantie?

Bietet der Händler eine zusätzliche Garantie an und wie lauten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen?

Kommt das Auto mit Add-Ons wie kostenloser Wiederherstellung?

Gute Fragen zu Gebrauchtwagen

Stellen Sie beim Kauf eines Gebrauchtwagens sicher, dass Sie wissen, was Sie erhalten, indem Sie detaillierte Fragen zur Geschichte und zum Zustand des Autos stellen.

Wie ist die Service-Historie?

Eine Liste der vom Händler durchgeführten Überprüfungen

Wie viele Vorbesitzer hatte das Auto

War das Auto in einen Unfall verwickelt?

Hat es irgendwelche Modifikationen? (Diese können die Versicherung beeinflussen)

Wann ist der Service und der TÜV fällig?

Was ist der aktuelle Kilometerstand?

Gibt es noch eine Garantie?

Überprüfen Sie die Gebrauchtwagenunterlagen

Wenn das Auto benutzt wird, müssen Sie überprüfen, ob es alle wichtigen Dokumente enthält.

Das V5C-Registrierungsdokument / Logbuch vorhanden? (Dies ist obligatorisch, um das Auto zu verkaufen)

Details zur Servicehistorie. Ist es voll oder teilweise? Eine teilweise Wartungshistorie wirkt sich auf den Fahrzeugpreis aus

Verfügt das Auto gegebenenfalls über ein aktuelles TÜV-Zertifikat?

Ist das Fahrzeughandbuch vorhanden?

Was ist auf der Probefahrt zu tun?

Machen Sie immer eine gründliche Probefahrt mit dem Auto auf allen Arten von Straßen

Lesen Sie unsere Checkliste, worauf Sie während der Probefahrt achten müssen

Wenn Sie sich nach der Probefahrt nicht sicher sind, fragen Sie nach einer anderen Variante oder einem anderen Modell zum Vergleich.

Tipps von einer Mama

Die richtigen Spielzeuge oder Unterhaltungsmöglichkeiten für die eigenen Kinder zu finden, ist häufig eine schwierige und herausforderne Aufgabe. Inbesondere in jungen Jahren sind Kinder leicht überfordert und verlieren so das Interesse an einfachen Herausforderungen. Ideal sind somit Spielzeuge oder Gegenstände die man dem Kind inviduell anpassen kann, z.B das Pikler Dreieck.

Was ist ein Pikler Dreieck?

Ein Pikler-Dreieck ist eine Kletterstruktur für Kinder. Und es sind nicht “Pickler” oder “Picklar”, die häufig falsch geschrieben werden. Der Name stammt von seinem Schöpfer, Dr. Emmi Pikler, einem ungarischen Kinderarzt.

Dr. Pikler entwickelte einen Ansatz zur Kindererziehung, der auf einer freundlichen und respektvollen Beziehung zwischen einem Erwachsenen und einem Säugling basiert, durch zarte Pflegemomente, eine natürlich motorische Entwicklung, freie Bewegung und ununterbrochenes Spielen. Dr. Pikler glaubte an die inhärente Fähigkeit des Kindes, seine eigene motorische Entwicklung zu steuern.

Hier kommt das Pikler-Dreieck ins Spiel. Das Pikler-Dreieck ist eine Kletterstruktur, auf der Kinder lernen, in ihrem eigenen Tempo zu navigieren. Das Pikler-Dreieck ermöglicht es Kindern, ihren Körper zu erkunden, ihre eigenen Grenzen zu lernen und auf ihre Kletterbedürfnisse zu reagieren. Es hilft auch dabei, grobmotorische Fähigkeiten, körperliche Stärke und Beweglichkeit zu entwickeln und die Freizügigkeit und das freie Spiel zu fördern.

Es kann im Alter von 6 Monaten eingeführt werden und kann im Allgemeinen bis zum Alter von 5 Jahren angewendet werden.

Im Alter von etwa 6 Monaten können Babys die Sprossen des Pikler-Dreiecks zum Hochziehen und Stehen verwenden. Während sie sich entwickeln, beginnen Kinder, die Struktur zu erkunden, indem sie teilweise nach oben und dann wieder nach unten klettern (etwa 1-2 Jahre alt). Ältere Kinder (ca. 4-5 Jahre) „beherrschen“ normalerweise das Pikler-Dreieck und können ganz nach oben klettern und auf der anderen Seite hin und her klettern.

Obwohl das Pikler-Dreieck für 6 Monate bis 5 Jahre optimal ist, kann es dennoch für Personen außerhalb dieser Altersgruppe nützlich sein. Zum Beispiel könnten Neugeborene unter dem Pikler-Dreieck liegen und Spielzeug an den Sprossen hängen, ähnlich wie in einem Fitnessstudio. Ältere Kinder werden wahrscheinlich kreative Verwendungsmöglichkeiten für das Pikler-Dreieck finden, wie Forts, Puppenspiele oder andere offene Spiele.

Wie benutze ich ein Pikler Dreieck?

Das Pikler-Dreieck hat unbegrenzte Spielmöglichkeiten in Innenräumen, wenn es der Fantasie eines Kindes überlassen bleibt. Aufgrund der vielen Möglichkeiten, wie ein Kind damit spielen kann, beziehen viele Leute es sogar auf die berühmte Nugget-Couch! Wie das Nugget kann es (natürlich) zum Klettern verwendet werden, als Festung oder Zelt, wenn eine Decke oder ein Laken darüber drapiert ist oder alles andere, was sich Ihr Kind vorstellen kann. Viele Leute gehen sogar so weit, ein Nugget- und ein Pikler-Dreieck zu kaufen und sie zusammen zu verwenden!

Begleitend zu Ihrem Pikler-Dreieck können viele Zubehörteile erworben werden, die die Verwendung erweitern und das Spiel verbessern können. Einige davon sind eine Leiter / Rutsche und eine Felswand / Rutsche. Die Leiter besteht aus einem flachen Brett, das an jeder Sprosse des Dreiecks befestigt wird. Eine Seite des Bretts hat eine flache Oberfläche und die andere Seite hat greifbare Sprossen, mit denen Ihr Kind auf das Brett klettern kann. Die Felswand ist auf der einen Seite das gleiche glatte Grundbrett, auf der anderen Seite jedoch eine Felswand. Natürlich sind beide reversibel, so dass sowohl die flache Seite als auch die Felswand- / Leiterseite verwendet werden können. Eines oder beide dieser Zubehörteile können Kinder stundenlang unterhalten.

Der Kampf um die Immobilien in der Hafenmetropole

Deutschlands zweitgrößte Stadt Hamburg wird oft als Venedig des Nordens bezeichnet, da sie an zwei Meere grenzt – die Ostsee und die Nordsee – und zahlreiche Kanäle hat.

In diesem Stadtstaat gibt es eine Mischung aus eleganten alten Häusern, Museen und Palästen mit lebendiger und experimenteller moderner Architektur. Die antiquierte barocke St.-Michaelis-Kirche sticht im modernen Teil der Stadt zwischen Stahl- und Glasgebäuden hervor.

Dies ist eine Stadt mit einer Geschichte der Widerstandsfähigkeit, die 1.200 Jahre überlebt hat. Als Nordseehafen litt Sie während des Zweiten Weltkriegs, wurde aber seitdem zu einer herrlich grünen Stadt umgebaut. Fast die Hälfte der Fläche ist von Wald, Feldern, Wasser und offenen Grünflächen bedeckt, darunter rund 1.400 Parks. Mitten in der Stadt liegt der riesige Alstersee.

Der Hafen definiert die Identität der Stadt. Die Hamburger Architektur ist wohl die interessanteste in Deutschland, vor allem, weil große Teile Hamburgs den Bombenangriffen der Alliierten entkommen sind, vor allem aus dem makabren Grund, dass die Briten wussten, dass sie Hamburg am Ende des Weltkrieges besetzen würden. Also haben sie es unterlassen, die schönsten Villen am See zu bombardieren, der mitten durch die Stadt verläuft.

Die Jugendstilvillen umkreisen das äußerste Ende der Aussenalster , eines von zwei künstlichen Seen, die von der Alster in der Elbe angelegt wurden. Die Villen erinnern an Zuckerglasur aus Kalziumstein und Marmor und sind ein wesentlicher Bestandteil der Geschichte dieser schönen Stadt.

Hamburg hatte immer die fortschrittlichste und modernste Architektur des Landes. Das Ergebnis ist ein vielseitiger Stilmix, der Hamburg zu einer der interessantesten Städte Europas macht.

Eine weitere interessante Tatsache über Hamburg: Hier gibt es mehr Brücken als in Venedig und Amsterdam zusammen – insgesamt über 2.500. Von April bis November transportiert eine Flotte von Fähren Menschen über die Kanäle, vorbei an den Villen und hübschen Vierteln. Dies alles verleiht der Stadt ein Gefühl von Eleganz. Mehr Information zu Immobilien finden Sie bei Schulze & Filges Immobilien.

Es gibt viele Unterhaltungsmöglichkeiten in dieser Stadt mit 31 Theatern, 6 Musikhallen und 10 Kabaretts. In Hamburg gibt es außerdem 50 Museen und andere bedeutende Kulturinstitutionen, die das kulturelle Zentrum Norddeutschlands darstellen. Es ist auch ein beliebter Ort zum Einkaufen.

Altstadt

Das wahre Herz des Handels in Hamburg liegt im Handelsviertel im Zentrum, das von imposanter historischer Architektur aus rotem Backstein und vielen großen Unternehmen dominiert wird. In der Altstadt befinden sich viele der historischsten Gebäude der Stadt, darunter das Hammaburg aus dem 9. Jahrhundert und die wichtigsten Hamburger Kirchen: St. Michealis, St. Katharien, St. Jacobi, St. Petri und die Ruinen von St. Nikolai. Hier finden auch die meisten kulturellen Aktivitäten statt: Die Kunsthalle, das Opernhaus und die beiden Haupttheater (Thalia-Theater und Deutsches Schauspielhaus) sowie die Börse und das extravagante Rathaus befinden sich hier.

St. Pauli

Aber Hamburg hat auch eine schäbige Seite. Die Reeperbahn, eines der größten Rotlichtviertel Europas, ist das pulsierende Herz der Stadt. Die Beatles kannten die Gegend, tatsächlich gab es ihnen ihren Start. Die Reeperbahn beherbergt auch Theater und Nachtleben in Hülle und Fülle. Die Damen der Nacht mögen es jedoch nicht, wenn Frauen in Herbertstrasse spazieren gehen. Im Gegensatz zu Männern wird ihnen Bier zugeworfen.

Eppendorf

Eppendorf ist ein wunderschönes Viertel mit vielen stattlichen Apartmenthäusern, vielen Antiquitätengeschäften und großartigen Cafés und Restaurants. Die Straßen sind gesäumt von eleganten Stadthäusern aus der Jahrhundertwende, und zahlreiche kleine Flüsse fließen durch das Viertel. Der längste Outdoor-Markt Europas, der über einen Kilometer lang ist, findet zweimal pro Woche unter der Eisenbahnlinie statt.

St.Georg / Lange Reihe

Dies ist ein hippes, farbenfrohes, multinationales Viertel in der Nähe des Hauptbahnhofs. Hier finden Sie tolle Angebote, gutes türkisches und indisches Essen sowie einige neue, gut ausgestattete Cafés.

Winterhude / Harvestehude / P seldorf

Ein gehobenes Viertel an der Westküste der Außenalster. Diese Gegend wird von Reihen von Stadthäusern aus dem späten 19. Jahrhundert und kunstvollen neoklassizistischen Villen dominiert und ist bei jungen Fachleuten beliebt. Der Harvestuder Weg, Heimat vieler ausländischer Konsulate und Firmensitz, ist eine der gefragtesten Adressen der Stadt, während der Alsteruferweg perfekt für einen entspannten Spaziergang ist.

Altona / Ottensen

Bunt und hip, mit einer großen türkischen Bevölkerung, bieten diese beiden Viertel Straßenkultur, Kulturfestival und kulinarische Köstlichkeiten. Mercado ist das Haupteinkaufszentrum und verfügt über einen großen internationalen Food Court und einen Markt im Untergeschoss.

Schanzenviertel

Diese einst heruntergekommene Nachbarschaft wurde jetzt “entdeckt”. Es ist zu einer Art Kultgebiet in Hamburg geworden, um Leute zu beobachten. Tolle Sushi-Bars, ethnische Einkaufsmöglichkeiten und ein pulsierendes Nachtleben machen es zu einem perfekten Ort, um zu jeder Tageszeit einen Besuch abzustatten.

Der Fischmarkt

Direkt am Wasser findet der Fischmarkt jeden Sonntag um 5.00 Uhr statt. Da es in der Nähe der Reeperbahn liegt, feiern die Leute einfach die ganze Nacht und gehen im Morgengrauen zum Fischmarkt. Frischer Fisch wird in wilder Raserei versteigert. Um 9 Uhr morgens ist alles vorbei.

Der aus grünem Eisen gebaute Markt umgibt die zentrale Halle, von wo aus er sich entlang der Ufer des Flusses ausbreitet. Das Geschrei und die Scherze der Händler konkurrieren mit der Kakophonie einer lokalen Band und schaffen eine ziemlich lautstarke Atmosphäre. Punters stopfen sich fröhlich den Mund mit eingelegten Fischgerichten und Bier, während sie sich durch die unzähligen Stände bewegen. Ein Muss für die angebotenen Fischfreuden ist geräucherter Aal. Wahrscheinlich das Hässlichste, was Sie je gesehen haben, aber der Geschmack ist ein wunderbar delikater Rauchgeschmack.

Hafenstadt

Port City befindet sich noch im Bau. Wenn es fertig ist, wird es Europas größtes innerstädtisches Viertel sein, das auf Wasser gebaut wurde. In den nächsten 15 Jahren wird das 157 Hektar große Hafen City-Gelände in eine aufregende Metropolregion verwandelt, die Wohnen mit Gewerbe und Freizeit verbindet.

Das Rennen um den Corona Impfstoff

Das Rennen um den Corona Impfstoff

Das Rennen ist nicht immer schnell, wie der übermütige Hase in der klassischen Fabel “Der Hase und die Schildkröte” gelernt hat. Diejenigen, die den sogenannten Wettbewerb um die Entwicklung von Covid-19-Impfstoffen behindern, tun gut daran, die langsameren Läufer bei dieser Verfolgung im Auge zu behalten.

Die Unternehmensriesen Sanofi und Merck, die relativ spät mit der Entwicklung von Covid-19-Impfstoffen begonnen haben, scheinen weit hinter den Spitzenreitern zurückzubleiben. Experten sagen jedoch, dass sie auch über so tiefe Erfahrung in der Entwicklung und Erprobung von Impfstoffkandidaten und der Herstellung von Impfstoffen im kommerziellen Maßstab verfügen, dass beide die Lücke in den kommenden Monaten erheblich schließen könnten.

Jeder entwickelt in Zusammenarbeit mit anderen zwei Impfstoffe.

Beispielsweise hat Moderna aus Cambridge, Massachusetts, noch keinen Impfstoff durch das Zulassungsverfahren gebracht und versucht nun, Dosen eines Covid-19-Impfstoffs in großem Maßstab herzustellen. Es wird geschätzt, dass es in der Lage sein sollte, zwischen 500 Millionen und 1 Milliarde Dosen pro Jahr zu produzieren – ein Produktionsziel, das selbst einem erfahrenen Hersteller entmutigend wäre.

“Hätten Sie lieber … ein Unternehmen, das unter strengen Vorschriften eine vergrößerte Fertigung durchgeführt hat und über ein umfangreiches Muskelgedächtnis verfügt?” Fragte sich Omer und sprach über die Anziehungskraft eines Impfveteranen. “Das gibt dir etwas Sicherheit.”

Robin Robinson, der frühere Leiter der Biomedical Advanced Research and Development Authority, stellte ebenfalls fest, dass Merck mit seiner großen globalen Präsenz über Erfahrung in der Durchführung klinischer Studien auf der ganzen Welt und über bedeutendes Fertigungs-Know-how verfügt.

Ein Impfstoff, der von Pfizer in Zusammenarbeit mit BioNTech hergestellt wird, scheint der erste zu sein, der Daten liefert, die zeigen, ob er vor einer Covid-19-Infektion schützt. Moderna scheint einen kleinen Schritt dahinter zu liegen, gefolgt von einem Impfstoff, der von der University of Oxford und AstraZeneca entwickelt wurde – dessen Studie in den USA aufgrund eines unerwünschten Ereignisses in Großbritannien noch auf Eis liegt – und Johnson & Johnson, der seine Versuchsphase diese Woche begann. Die Firma Novavax, die ebenfalls noch keinen Impfstoff auf den Markt gebracht hat, führt derzeit Phase-2-Studien durch.

Sanofi und Merck stehen hinter dieser Fünfergruppe. Das Rennen um einen Impfstoff ist jedoch keine Alleskönner-Situation. Es wird erwartet, dass die Welt  eine beliebige Anzahl von Corona Impfstoff Hersteller benötigt, um die Covid-19-Pandemie einzudämmen, und es ist wahrscheinlich, dass einige, die nicht zu den ersten gehören, die die Ziellinie überqueren, Vorteile haben werden, die die frühesten Impfstoffe nicht haben.

Moderna stellt zusammen mit Pfizer und BioNTech Messenger-RNA-Impfstoffe her, die sich im Frühstadium viel schneller entwickeln lassen als einige der etablierteren Impfstoffkonstrukte. Während die Hoffnung besteht, dass mRNA-Impfstoffe mit dieser großen Geschwindigkeit in Zukunft die Antwort auf neu auftretende Krankheiten sein werden, fragen sich einige Experten, ob die Technologie jetzt für ein Debüt zur Hauptsendezeit bereit ist. Viel hängt davon ab, wie gut die Impfstoffe das Immunsystem stimulieren und wie dauerhaft dieser Effekt ist.

Was ist Bio-Wein?

Bio-Wein ist Wein, der durch alkoholische Gärung von Trauben aus biologischem Anbau hergestellt wird. Diese Bio-Trauben werden ohne Gift oder Pestizide gegen Schädlinge und andere Probleme behandelt.

Der Unterschied zu normalen Weinen besteht darin, dass sie chemische Mittel verwenden, um den Anbau häufig vor verschiedenen Insekten zu schützen, die die Ernte beeinflussen. Dies sind oft schwere Pestizide, die sich direkt auf die Gesundheit auswirken. Chemische Düngemittel werden auch häufig in „normalen“ Weinen verwendet, um die Ernte zu beschleunigen oder der Traube eine bestimmte Qualität zu verleihen und sie durch die Verwendung nicht natürlicher Rohstoffe zu kontrollieren. Dieser Akt ist üblich, weil die meisten großen Weinproduzenten gewinnorientiert sind und den Umsatz durch Manipulation der Ernte steigern wollen. Der biologische Weinbau ist 100% umweltverträglich und absolut umwelt- und benutzerfreundlich.

Wie wird Bio-Wein hergestellt?

Der ökologische Weinbau hat einen anderen Ausgangspunkt und befasst sich weniger mit der Steigerung des Umsatzes als vielmehr mit einem ausgewogenen natürlichen Boden voller Mineralien und natürlicher Nährstoffe. Wannst du vinopura.nl checkt dann kanst du die biologische weinen kaufen vom Holland.

Der Boden wird mit natürlichen Düngemitteln (Gründüngung, Kompost, Tierdünger, Mineralien) gedüngt. Diese Art des Anbaus stellt sicher, dass die Trauben eine maximale Anzahl an Mineralien und Spurenelementen enthalten und krankheitsresistent sind.

 Dem Unkraut, das neben der Ernte wächst, wird entgegengewirkt, indem es manuell und mechanisch bekämpft wird, indem beispielsweise gepflügt, geeggt, gejätet usw. wird.

Krankheiten und andere Probleme treten sehr sporadisch auf, so dass es oft nicht einmal notwendig ist, sie vorbeugend zu bekämpfen. Wenn dies auftritt, gibt es genügend natürliche Heilmittel, um die Krankheiten zu bekämpfen. Oft werden folgende Naturprodukte verwendet: wie Bordeauxbrei (, Kalk, Kupfer, Wasserlösung = ein uraltes Mittel). Darüber hinaus werden auch bestimmte Substanzen aus Pflanzen verwendet, beispielsweise solche aus Brennnesseln und Seetang sowie Gesteinspulver, Basaltmehl und verschiedene Mineralien und Spurenelemente. Biologische wein und mit name die speziale bio calvados ist ein sehr schöne aperitivo.

Bei der Weinbereitung, der Herstellung des Weins, werden keine chemischen Hilfsmittel verwendet. Hilfsstoffe wie Farb-, Geschmacks- und Aromaverbesserer, Entsäuerungs- oder Entsäuerungsmittel sind daher nicht zulässig, damit der Geschmack des Weins seinen natürlichen Geschmack behält. Weinkenner werden dies sofort probieren.

Manufaktur für textile Kunstwerke

Ich bin Designerin für Handtaschen und Accessoires in einem ganz besonderen Design. Motiviert hat mich letzten Endes meine Reise nach New York, der Gedanke aus etwas Kleinem etwas Großes zu machen, am TimeSquare kommerziell mitzumischen auf den großen atemberaubenden Bildschirmen, wie so viele im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. So ein schöner Tagtraum.

Besonders fasziniert haben mich die vielen Shops mit Perlen, Kurzwaren und Stoffen auf einem Haufen, einer schöner als der andere und das mitten in Manhattan.
Vor allem freute ich mich auf den Besuch im weltweit bekannten Stoffgeschäft „Moods“, in dem man vor Staunen nicht mehr herauskommt. Drei riesige Etagen, sortiert nach Stoffarten. Mehrere Gänge von jeder Stoffart. Unglaublich.

 Aus meinen dort erstandenen Waren zauberte ich die tollsten Taschen. Es macht einfach Spaß, denn jedes Teil erzählt eine Geschichte. Da ich auch gerne Secondhandteile mit einfließen lasse, werden meine Kunstwerke zu Unikaten, die man nicht kopieren kann.
Die unzähligen Kombinationen von Farben, Mustern und Materialien lassen immer wieder ein neues unvorhersehbares Kunstwerk entstehen, was mich jedes Mal aufs Neue überrascht.

Genau das zeichnet mein Label und meine Produkte aus. Leidenschaft, Kunsthandwerk, Liebe zum Detail und ein bisschen Verrücktheit sind die Zutaten für mein außergewöhnliches Label.
Auf meiner Seite www.magdalena-zahlaus-crafts.com findest du meinen versandkostenfreien Onlineshop, mit großartigen Unikaten für dich oder als Geschenk für eine Freundin, liebevoll verpackt in hochwertigem Seidenpapier.
In regelmäßigen Abständen informiere ich meine Leser im Blog über

  • neue Laufstegtrends und wie man sie nachahmen kann,
  • die Entstehung einzelner Produkte,
  • Anleitungen bzw. Tutorials zum Thema Nähen und alles was dazu gehört,
  • Gastbeiträge über Mode, DIY, Schmuck, usw. von internationalen Shops und Künstlern

Verwöhn dich mit einem Unikat der besonderen Art, hebe dich von der Masse ab und genieße das Leben.
                        Sei ein bisschen bunter, verrückter und mutiger…

                             …mit einem Unikat der besonderen Art.

Autor: Magdalena Zahlaus

10 Tipps für Mediation

Der Geist ist voller Gedanken und wir springen für die meisten unserer Wachstunden von Ideen über Emotionen zu Erinnerungen.

Während der Meditation werden Sie Zeuge, wie viel Bewegung im Geist geschieht und wie wenig Sie im gegenwärtigen Moment leben. Sie können lernen, Ihre Gedanken zu beobachten und sie vielleicht zu ändern. Einen Schritt zurückzutreten und Ihre Gedanken zu bezeugen, anstatt sich mit ihnen zu identifizieren, ist der Schlüssel zur Meditation.

Wenn Sie neu in der Meditation sind, ist unsere kostenlose 30-Tage-Meditations-Challenge ein guter Anfang. Sobald Sie tiefer in Ihre Praxis einsteigen, werden Sie lernen, mit Ihren Gedanken umzugehen und sich schließlich besser zu verstehen.

  1. Finden Sie Ihren Platz
    Richten Sie einen Meditationsraum ein. An einem ruhigen, ruhigen und nicht zu überfüllten Ort.Wenn Sie eine angenehme Atmosphäre schaffen, schaffen Sie die richtige Stimmung für Meditation, und Sie können zum Üben in denselben Raum zurückkehren.
  1. Zeit finden
    Wählen Sie eine Zeit, in der Ihr Geist ruhig ist. Sobald Sie morgens aufwachen, bevor Sie auf Ihr Telefon, Ihren Computer schauen oder mit jemandem sprechen, ist dies ideal.
  2. Richten Sie eine Routine ein
    Wenn Sie jeden Tag dieselbe Zeit und denselben Ort verwenden, entsteht ein Raum und eine Routine. Dann können Sie sich schneller in der Praxis entspannen.
  3. Seien Sie bequem
    Setzen Sie sich bequem, mit hoher Wirbelsäule und leicht nach unten gebeugtem Kinn. Stellen Sie sicher, dass Sie warm sind und bei Bedarf von einer Wand oder Decke getragen werden.
  4. Denken Sie daran zu atmen
    Tief einatmen. Die Regulierung Ihres Atems hilft Ihrem Geist und Körper, sich zu entspannen.Sie könnten mit fünf Minuten tiefem Atmen beginnen und es dann verlangsamen.
  1. Seien Sie nicht aufgebracht
    Ihre Gedanken werden wandern, Gedanken werden einspringen. Lassen Sie sie vorbeiziehen. Hänge dich nicht an die Gedanken. Bestätige sie und lass sie vorbeikommen.Wenn Sie Angst haben, zu viel nachzudenken, werden Sie unruhig und finden es schwieriger, sich zu entspannen.
  1. Fokus
    Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf einen Punkt richten, können Sie sich besser konzentrieren.Sie können ein Bild verwenden oder Ihre Aufmerksamkeit auf eines Ihrer Chakren oder sogar auf eines Ihrer Körperteile wie Ihr Herz lenken. Halten Sie die Augen geschlossen und konzentrieren Sie sich auf Ihre Absicht. Lassen Sie den Geist hier ruhen.
  1. Beobachten
    Löse dich von deinen Gedanken. Sie können die Konzentration auf einen Punkt halten, während Sie Ihre Gedanken beobachten. Sehen Sie, was auf Sie zukommt.
  2. Meditiere
    Meditation kommt, wenn Sie einen Zustand des reinen Denkens erreichen. Sie sind sich des Geistes bewusst und können so das Selbst bezeugen.
  1. Bauen Sie Ihre Praxis auf
    Sie können zehn Minuten am Tag mit dem Üben beginnen und Ihre Übung aufbauen, wenn Sie sich daran gewöhnt haben und mehr Stille finden. Wenn Sie morgens zehn Minuten meditieren, haben Sie den ganzen Tag über Zeit, Bewusstsein und Konzentration.Wir besitzen eine Quelle der Weisheit, des Friedens und des Glücks tief in uns. Mit ein wenig Übung können wir beginnen, darauf zuzugreifen, und all die Sorgen, die wir hatten, verschwinden. Wir lernen unser wahres Selbst kennen, und das ist eine schöne Sache!

Webkatalog eintragen,
Terraristik, flr