Zigarette und Shisha : Rauchgeruch entfernen

Zigarette und Shisha: Rauchgeruch entfernen

Rauchen wird immer unbeliebter. So steigt auch jährlich die Anzahl der Ex-Raucher. Viele steigen auf auf Alternativen wie E-Zigarette oder Shisha um. Dennoch bleibt bei vielen eines: Der Rauchgeruch in der Wohnung oder im Haus. Viele bekommen den Rauchgeruch oft gar nicht mehr aus dem Zimmer raus, wenn darin geraucht wurde. Doch hier gibt es glücklicherweise Helfer, welche wir dir nun zeigen.

Raucherräume Geruch entfernen

In der Luft und in den Wänden befinden sich Schadstoffe und Rauchpartikel. Zusätzlich ist ein beißender Geruch in der Luft, der einfach nicht verschwinden will. Ab Hilfe können hier Luftreinigier mit Aktivkohlefilter schaffen. Vor Allem in Shisha- und Raucheräumen empfiehlt sich Nutzung eines Luftreinigers. Am besten eignen sich Geräte mit Aktivkohlefilter. Diese reinigen die Luft am besten, in dem diese durch die Kohlematten geleitet und gereinigt werden. Wichtig jedoch ist die Nutzung von Filtern ohne Ionisator, da hier das Nebneprodukt Ozon erzeugt wird, welches neben den vorhandenen Schadstoffen zusätzlich negative Auswirkungen hat.

Rauchgeruch im Zimmer vorbeugen

Am besten ist es natürlich, wenn es erst gar nicht so weit kommt. So sollte man ohnehin regelmäßig lüften. Vor Allem in einem Shisharaum entstehen hohe Mengen an Kohlemonoxid, durch die Verbrennung der Kohle und des Tabaks. Wir empfehlen die Kohle unebingt draußen oder auf einem Balkon mit einem geeigneten Kohleanzünder anzumachen und keinesfalls im Raum selbst. Auch eignen sich im Raucherraum Pflanzen, die den Sauerstoffgehalt in der Luft verbessern.

Noch eifnacher lässt sich der Rauchgeruch vermeiden, wenn man erst gar nicht zu Hause raucht. Wenn es unbedingt sein muss, gehen Sie am besten nach draußen. Ihr Umfeld wird es Ihnen ebenfalls danken.

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *